Labelliste von „Ariel“, England (1927-1935). © 24.08.2017 by Henry König

Labelnummern von 4242 bis 4900. Davon 7 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Verweis“ sind Single-Alben (mehrere Platten in einer Kassette) in Klammern angegeben. Single-Alben haben oft andere Interpreterschreibweisen!

Anmerkungen: Hergestellt für J. G. Graves Co. Von diversen Herstellern von 1910 bis 1938

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Ariel 4242 I Wonder How I Look When I'm Asleep V Ariel Dance Orchestra 1927 New York City, NY 15.02.1927 80428=B Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Okeh 40771“. DeSylva, Buddy/Brown, Lew Henderson, Ray Pseudonym von „Raderman, Harry & His Dance Orchestra feat. Reis, Les“. ADB D
Ariel 4517 Sitting On The Cold, Wet Grass V Ariel Dance Orchestra 1930 20.02.1930 Rosebery, Arthur & His Kit-Cat Dance Band GDP
Ariel 4537 Just You, Just Me V Ariel Dance Orchestra 1929 New York City, NY 25.07.1929 402536=C Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Okeh 41282“. Greer, Jesse Klages, Raymond Vokalist: 'Ballew, Smith'. Mickey Bloom oder J. D. Wade-t-mel/Jack Purvis-t/Wally Curtis und/oder Lyle Bowen-cl-as/Babe Russin-ts/Bruce Yantis-vn/Bobby Van Eps-p/ Carl Kress-g und/oder Richard Swanker-bjlRex Gavitte-sb/Dee Orr-d/Smith Ballew-ldr-v ADB
Ariel 4687 One Man Band, The V Ariel Dance Orchestra 1931 03.02.1931 Wood, George Scott GDP
Ariel 4744 Happy I Found You V Ariel Dance Orchestra 1931 03.03.1931 Wood, George Scott GDP
Ariel 4856 Did You Ever See A Dream Walking V Ariel Dance Orchestra 1934 London 15.01.1934 CE-6343 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Parlophone R 1731“. Gordon, Mack/Revel, Harry Gordon, Mack/Revel, Harry Aus dem Film „Sitting Pretty“. Pseudonym von „Roy, Harry & His Orchestra“. BDB D
Ariel 4900 Zing! Went The Strings Of My Heart V Ariel Dance Orchestra 1935 London 04.05.1935 CE-6965 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Parlophone F 172“. Pseudonym von „Roy, Harry & His Orchestra“. Gesang: „Roy, Harry“. BDB


Diese Liste ist ein Quellenwerk, deshalb geht es nicht um sogenannte richtige Schreibweisen (kreative Umsetzung von Datenträgerangaben wie bei einer Coverinformationsdatenbank gesehen), sondern um Informationen für weitere Recherchen! Deshalb gibt es hier viele Zusatzinformationen und Quellenangaben! Alle Angaben ohne Gewähr!

Musiktitel aus Erstaufführungen in Musicals oder Filmen vor ca. 1950 sind fast nie auf Tonträger erschienen. Die Filmver nen wurden zu 99% erst auf LP oder CD veröffentlicht. Diese Eintragungen sind häufig 'Covermärchen'. Tipp: Aufnahmedatum/Erstaufführungsdatum und Chartdatum vergleichen.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht