Vokalistenkürzel, die in vielen guten Nachschlagewerken verwendet werden.
Vokalistenkürzel Vokalist/en Interpret / bürgerlicher Name Geboren Gestorb.
(vLA) Abelardo, Lou
(vTA) Allen, Terry
(vHA) Arlen, Harold Arluck, Hyman 15.02.1905 23.04.1986
(vBC-vLW) Arnheim, Gus & His Cocoanut

Grove Orchestra feat. Crosby,

Bing & Whiteman, Loyce
(vSB) Ballew, Smith Ballew, Sykes 21.01.1902 02.05.1984
(vRW=VSB) Ballew, Smith als Wood, Robert Wood, Robert ist ein Pseudonym von Ballew, Smith
(vHvZ) Barnet, Charlie & His Orchestra
(vBS) Boswell Sisters, The 1925 1936
(vLB) Brady, Lou
(vPB) Brito, Phil
(vJB) Brown, Jimmy
(vRC) Carroll, Roy Pseudonym von unbekannten Vokalisten
(vDC) Claire, Dorothy
(vDC-vSW) Claire, Dorothy & Wade, Stuart
(vBC) Coty, Bill
(vBC) Crosby, Bing Crosby, Harry Lillis 03.05.1903 14.10.1977
(vBC) Crosby, Bob Crosby, George Robert 25.08.1913 09.03.1993
(vDL) Dori, Lynn
(vRE) Eberle, Ray 19.01.1919 25.08.1979
(vJE) Ellington, Judy
(vSE) Ennis, Skinnay Ennis, Robert 1906 03.06.1963
(vEF) Feldkamp, Elmer 27.09.1938
(vSF) Fortier, Slim
(vCGa-vCGr-vAF) Gamet, Cliff & Graub, Carl &

Freeman, Andrew
(vBG) Goday, Bob
(vTG) Grace, Teddy
vCGr) Graub, Carl
(vJC-vHW-vEG) Hamp, Johnny & His Kentucky

Serenaders feat. Cassidy &

White & Groff
(vCH) Henderson, Charles
(vTH) Howell, Tom
(vPH) Hughes, Phil Pseudonym von
(vPH) Hughes, Phil & His High Hatters Pseudonym von
(vPWH) Hunt, Pee Wee Hunt, Walter Gerhardt 10.05.1907 22.06.1979
(vLJ) James, Lewis James, Lewis Lyman 29.07.1892 19.02.1959
(vAJ) Jarrett, Arthur Jaxon, Frankie
(vJ-J-J) June & Joan & Jerri
(vIK) Kaufman, Irving Kaufman, Isidore 08.02.1890 03.01.1976
(vPK) Kelly, Paula
(vSL) Lambert, Scrappy Lambert, Harold R. 12.05.1901 30.11.1987
(vCL) Lawman, Charles
(vLD) Le Dandy Pseudonym von unbekannten Vokalisten
(vAL) Lynch, Al
Die Vokalistenkürzel können für unterschiedliche Vokalisten verwendet werden und sind meisten einem
Orchester oder einer Zeitspanne zuzuordnen.
In den 1920er und 1930er Jahren war es üblich, dass dieselbe Aufnahme bei diversen Labels veröffentlicht
wurde. Deshalb sind bis zu 10 unterschiedliche Interpreterangaben für dieselbe Aufnahme möglich. Die
Vokalisten wurden meistens nicht genannt oder waren häufig falsch.
Die Vokalistenkürzel geben meistens die Vokalisten an, die tatsächlich gesungen haben. Deshalb sind
Abweichungen mit dem Labelaufdruck möglich.
Ein sehr gutest Beispiel für diese unübersichtlichkeit ist die Zusammenstellung
Early Swing - Ben Selvin And His Orchestra, Vol. 1 &
für welches das oben geschriebene zutrifft.
© 11.01 by Henry König Seite 1 von 2
Erster Vorheriger Nächster Letzter