Labelliste von „Sonora“, Schweden (1936-1942). © 10.09.2017 by Henry König

Bemerkung zur Serie: Ab 1958 Philips-Sonora.

Labelnummern von 3148 bis 3800. Davon 14 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Verweis“ sind Single-Alben (mehrere Platten in einer Kassette) in Klammern angegeben. Single-Alben haben oft andere Interpreterschreibweisen!

Eine gute Quelle für die Überarbeitung der Daten in dieser Liste, mit der Kennung (78), in der Spalte „Qu.“: www.78discography.com enthält sehr viele Labellisten (über 160.000 Titel) von ca. 1880 bis ca. 1960.

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Sonora S 3148 En Röd Liten Sluga V Sandberg, Sven-Olof Gösta Jonssons Orch. 1936 Allo
Sonora S 3148 Med En Ros I Ditt Har V Sandberg, Sven-Olof Gösta Jonssons Orch. 1936 Allo
Sonora S 3216 Ah, Rose-Mariefolke Andersson V Von Eichwald, Hakon 1937 Allo
Sonora S 3216 Indiansk Locksang Folke Andersson, Sylvan Beré V Von Eichwald, Hakon 1937 Allo
Sonora S 3590 Some Of These Days V Nilson, Alice 'Babs' & Lind, Nisse (Hot Trio) 1940 15.11.1939 RyM
Sonora S 3590 Susie V Nilson, Alice 'Babs' & Lind, Nisse (Hot Trio) 1940 15.11.1939 RyM
Sonora S 3630 A Vi Gå Fram, Fram, Fram... V Forsell, Björn 1940 Jokern Dc
Sonora S 3630 B Min soldat V Billquist, Ulla 1940 Jokern Jokern Dc O
Sonora S 3637 Dedicated To You V Nilson, Alice 'Babs' & Lind, Nisse (Hot Trio) 1940 16.05.1940 RyM
Sonora S 3637 Between The Devil And The Deep Blue Sea V Nilson, Alice 'Babs' & Lind, Nisse (Hot Trio) 1940 16.05.1940 RyM
Sonora S 3651 Ett Glatt Humör V Nilson, Alice 'Babs' 1940 5196 Arefeldt Jokern RyM
Sonora S 3651 Vårat Gäng V Nilson, Alice 'Babs' 1940 RyM
Sonora S 3800 A Riviera Tango V Sven Arefeldts Tango-Orkester 1942 11/1942 4450 SS Glocatier, S. 45
Sonora S 3800 B Olè Guapa V Sven Arefeldts Tango-Orkester 1942 11/1942 4451 SS Malando, A. Malando, A. 45 C


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

In Vorbereitung: Listen der Komponisten/Texter, Listen der Vokalisten der amerikanischen und englischen Tanzorchester sowie Listen mit Photos der Schallplatten. Mein Ziel: die größte und umfangreichste Coverinformationdatenbank (ohne Datenmüll) anzubieten. Tipp: Die Matrizennummern entlarven Pseudonyme.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht