Labelliste von „Kalliope“, Deutschland (1926-1933). © 03.04.2018 by Henry König

Bemerkung zur Serie: Kalliope American

Labelnummern von K 011 bis K 899. Davon 30 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Verweis“ sind Single-Alben (mehrere Platten in einer Kassette) in Klammern angegeben. Single-Alben haben oft andere Interpreterschreibweisen!

Diese Übersicht ist ein Quellenwerk und verwendet: Deezer (40 Millionen Titel), 580.164 (!) Seiten gedruckte Discographien, 4250 Labellisten mit mehr als 1,9 Million Musiktitel, sowie einige Einträge von www.coverinfo.de (Die Widersprüche können mit den Quellenangaben überprüft werden). Diese HTML-Tabelle wurde mit Microsoft Access in ca. 2 Sekunden erstellt!!!

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Kalliope K 707 A Fremdenlegionär, Der (Teil 1) V Reimer, Max Allo
Kalliope K 707 B Fremdenlegionär, Der (Teil 2) V Reimer, Max Allo
Kalliope K 766 Ich hab' zu Haus’ ein Grammophon V Streich-Orchester 3628
Kalliope K 793 war knorke, Das V Streich-Orchester Allo
Kalliope K 793 Neger hat sein Kind gebissen, Der V Streich-Orchester Allo
Kalliope K 797 A gewissenhafte Maurer, Der V Koppel, Robert 1926 Zw 3688 Diamant Record 2458 Reutter, Otto Reutter, Otto C
Kalliope K 797 B Lawine, Die V Koppel, Robert 1926 Zw 3690 Diamant Record 2458 Reutter, Otto Reutter, Otto
Kalliope K 798 Überzieher, Der V Koppel, Robert 1926 Zw 3689 5456885 00002836705 Reutter, Otto Reutter, Otto C
Kalliope K 814 A Potpourri aus der Operette „Der Obersteiger“ (Teil 1) V Kalliope Streich-Orchester Zeller, Carl Zeller, Carl 45
Kalliope K 814 B Potpourri aus der Operette „Der Obersteiger“ (Teil 2) V Kalliope Streich-Orchester Zeller, Carl Zeller, Carl 45
Kalliope K 823 Monnalona V Streich-Orchester Allo
Kalliope K 823 Valencia V Streich-Orchester Allo
Kalliope K 899 Von Heidelberg bis Barcelona (Tagesschlager) I Orchester mit Quartettgesang Allo
Kalliope K 899 Von Heidelberg bis Barcelona (Tagesschlager) I Orchester mit Quartettgesang Allo
Kalliope K 909 Spanish Shawl I Lichter, Joie & His Strand Symphony 1925 2:55 Chicago, IL 15.12.1925 11022=1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Paramount 20428“. Puritan 11428 Schoebel, Elmer ADB
Kalliope K 011 Unter der Freundschaftsflagge I Orchester Allo
Kalliope K 011 Florentiner Marsch I Orchester Allo
Kalliope K 129 Frohsinn-Marsch V Proto-Orchester Allo
Kalliope K 129 Gruß an Kiel V Proto-Orchester Allo
Kalliope K 288 A Stille Nacht, heilige Nacht V Orchester mit Kirchenglocken 2036 45
Kalliope K 288 B Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen V Orchester mit Kirchenglocken 2574 45
Kalliope K 296 Silvester in Berlin V Horst, M. Allo
Kalliope K 296 Heut gehen wir gar nicht erst ins Bett V Horst, M. Allo
Kalliope K 302 A La Paloma (Die Taube) V Schmidt, Joseph Dirig. Selmar Meyrowitz, Orch.d.Städt. Oper Berlin 1933 Yradier, Sebastián de Yradier, Sebastián de Spw C
Kalliope K 302 A Meine Sonne (O Sole mio) V Schmidt, Joseph Dirig. Selmar Meyrowitz, Orch.d.Städt. Oper Berlin 1933 15164 Spw
Kalliope K 324 A Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens V Ponto, Erich 1930 1:26 15903 Archiv0029 Archiv0029 Weill, Kurt Brecht, Bertolt Aus 'Die Dreigroschenoper'. WC Deezer O
Kalliope K 324 B Moritat und Schlusschoral V Lenya, Lotte 1930 15905 Weill, Kurt Brecht, Bertolt Die Dreigroschenoper WC
Kalliope K 547 Türkische Scharwache, Die V Beres, Alfred & sein Salon-Orchester 1931 Berlin 29.01.1931 16069 Ultraphon A 845 Michaelis, Theodor Charakterstück DdT_1
Kalliope K 687 A Ave Maria V Orchester mit Kirchenglocken 3472 Gounod, Charles Bach, Johann Sebastian 45
Kalliope K 687 B Ave Maria V Orchester mit Kirchenglocken 3472 Gounod, Charles Bach, Johann Sebastian 45


Die Datenüberarbeitung erfolgt hauptsächlich nach gedruckten Discographien (ca. 557.497 Seiten), Fotos von Cover, Hörproben (Deezer) und nicht nach unsicheren Internetquellen, wie bei einer Coverinfo-Datenbank. Alle Angaben ohne Gewähr!

Mit Hilfe der GEMA-Nr. und der CAE/IPI können diese Angaben bzw. Widersprüche von Coverinfo geprüft werden. IPI: Interested Parties Information. CAE: Composer, Author and Publisher (Komponist, Urheber und Verlag). https://online.gema.de/werke/search.faces oder http://repertoire.bmi.com/StartPage.aspx


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht