Labelliste von „Imperial (GB)“. (1935-1937). © 15.02.2020 by Henry König

Hier geht es zur Datenbanksuche im „Zylinder- Schellack- und Vinyl-Single-Archiv von 1890 bis 1990“. Über 600.000 Einträge aus mehr als 5.025 Label-Serien.

Labelnummern von 6001 bis 6001. Davon 14 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Vö.-Dat.“ sind Monat/Jahr oder Tag/Monat/Jahr für die Veröffentlichung im Magazin „The Billboard“ (ca. 3500 Hefte verfügbar) angegeben.

Diese Übersicht ist ein Quellenwerk und verwendet: Deezer (53 Millionen Titel), 577.418 (!) Seiten gedruckte Discographien, 6181 Labellisten mit mehr als 2 Million Musiktitel, wenige Einträge von https://cover.info, dessen Widersprüche können mit den Quellenangaben überprüft werden. Diese Tabelle wurde mit Microsoft Access in 2 Sekunden erstellt!!!

Label S Musiktitel St Stil Interpret Ps Begleitung Jahr Zeit Kbps Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Charteinst. Hp W Pkt Bemerkung Musiker Quelle Seite Musik-Quelle O
Imperial 6001 A When Lights Are Low V Carter, Benny & His Swing Quartet Welch, Elisabeth 1936 2:53 320 London 20.06.1936 S-121-1 Vocalion S-016 Carter, Benny/Williams, Spencer Carter, Benny/Williams, Spencer Vokalistin (Tonträgerangabe) im Datenfeld „Begleitung“. Jazz and Ragtime Records 1897-1942 Deezer
Imperial 6001 B I Gotta Go I Carter, Benny & His Orchestra Welch, Elisabeth 1936 3:06 320 London 15.06.1936 S-120-2 Vocalion S-016 Carter, Benny/Williams, Spencer Carter, Benny/Williams, Spencer Vokalistin (Tonträgerangabe) im Datenfeld „Begleitung“. Jazz and Ragtime Records 1897-1942 Deezer
Imperial 6008 Waltzing The Blues I Walzer Carter, Benny & His Swing Quartet 1936 2:55 320 London 20.06.1936 S-122-1 Decca F 49 014 Carter, Benny Jazz and Ragtime Records 1897-1942 Deezer
Imperial 6009 Just A Mood I Carter, Benny & His Orchestra 1936 3:33 320 London 15.04.1936 S-109-2 Imperial 35006 Jazz and Ragtime Records 1897-1942 0306 Deezer
Imperial 6024 If I Could Only Read Your Mind I Carter, Benny & His Orchestra 1936 2:53 320 London 15.06.1936 S-119-1 Vocalion S-027 Carter, Benny Feather, Leonard Jazz and Ragtime Records 1897-1942 Deezer
Imperial 6024 You Understand I Carter, Benny & His Orchestra 1936 3:01 320 London 15.06.1936 S-117-2 Carter, Benny Sonin, Ray Jazz and Ragtime Records 1897-1942 Deezer
Imperial 6032 Blues Have Got Me, The V Harlem Hotshots Pseudonym Manone, Wingy 1935 3:10 320 New York City 15.01.1935 16571=1 Imperial 18009 Johnson/Lavere/Mannone Johnson/Lavere/Mannone Vokalist aus Diskografie im Datenfeld „Begleitung“. Jazz and Ragtime Records 1897-1942 Deezer
Imperial 6032 Accent On Swing I Carter, Benny & His Orchestra 1936 2:51 320 London 15.06.1936 S-116-1 Carter, Benny Jazz and Ragtime Records 1897-1942 Deezer
Imperial 6042 Royal Garden Blues I Carter, Benny & His Swing Quintet 1936 3:03 320 London 19.10.1936 S-132-1 1384657 00028488064 Vocalion S-046 Williams, Clarence/Williams, Spencer Williams, Clarence/Williams, Spencer Jazz Records 1897-1942 Deezer Cover
Imperial 6054 Love Is Just Around The Corner V Harlem Hotshots Pseudonym Manone, Wingy 1935 2:56 320 New York City 20.02.1935 16800=1 Kristall 255 Robin, Leo Gensler, Lewis E. Pseudonym von Manone, Wingy & His Orchestra. Vokalist: Manone, Wingy. Jazz Records 1897-1942 Deezer Cover
Imperial 6055 There'll Be Some Changes Made I Carter, Benny & His Swing Quintet 1936 2:47 320 London 19.10.1936 S-130-2 Vocalion S-046 Overstreet, W. Benton Higgins, Billy Jazz Records 1897-1942 Deezer Cover
Imperial 6062 Carry Me Back To Old Virginny I Carter, Benny & His Swing Quintet 1936 2:50 320 London 19.10.1936 S-133-1 Vocalion S-039 Bland, James Allen Bland, James Allen Jazz and Ragtime Records 1897-1942 Deezer Cover
Imperial 6087 Blues In My Heart I Carter, Benny & His Orchestra 1937 2:36 320 The Hague 17.08.1937 AM396-1 Jazz Records 1897-1942 Deezer
Imperial 6130 La Seduccion V Goldkette, Jean 1916 Chicago Clique, Henri RHJ


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz mit Datenmüll zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

Musiktitel aus Erstaufführungen in Musicals oder Filmen vor ca. 1950 sind fast nie auf Tonträger erschienen. Die Filmversionen wurden zu 99% erst auf LP oder CD veröffentlicht. Diese Eintragungen sind häufig „Covermärchen“. Tipp: Aufnahmedatum/Erstaufführungsdatum und Chartdatum vergleichen.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht