Interpret: Ink Spots, The

Vertrieb: nv

Label: nv

Veröffentlicht am: 2005

Produktart: CD (Musik-CD)

Art. Nr.: Master030

© 11.08.2018 by Henry König
Num. Musiktitel St Interpret Begleitung Komponist / Texter Texter / Komponist Zeit Jahr Aufnahmeort Aufn.-Dat. Chartstart Bemerkung Single Nr. Matrize O Musikquelle
1 01 My Prayer V Ink Spots, The Boulanger, Georges Kennedy, Jimmy 3:10 1939 18.09.1939 01.01.1939 Decca 2790 66608 C Deezer
1 02 I Don't Want To Set The World On Fire V Ink Spots, The Benjamin, Bennie/Durham, Eddie Marcus, Sol/Seiler, Eddie 3:00 1941 27.08.1941 18.10.1941 Decca 3987 69660 C Deezer
1 03 Don't Get Around Much Anymore V Ink Spots, The Ellington, Duke Russell, Bob 3:04 1943 23.01.1943 C Deezer
1 04 Stop Pretending V Ink Spots, The 2:21 1940 24.06.1940 01.01.1940 Decca 3288 67898 Deezer
1 05 Getting Sentimental Over You V Ink Spots, The 2:50 0000
1 06 Your Feet's Too Big V Ink Spots, The Benson, Ada/Fisher, Fred Benson, Ada/Fisher, Fred 2:50 1944 04.01.1935 Bluebird 6530 87270 C Deezer
1 07 Slap That Bass V Ink Spots, The Gershwin, George & Ira Gershwin, George & Ira 2:25 1937 09.04.1937 Decca 1251 62123 C Deezer
1 08 I'll Never Smile Again V Ink Spots, The Lowe, Ruth Lowe, Ruth 3:28 1941 08.08.1940 Decca 3346 67968 C Deezer
1 09 Who Wouldn't Love You V Ink Spots, The Carey, Bill Fischer, Terry 2:14 1942 19.05.1942 Decca 18383 70763 C Deezer


Die Zusatzangeben stammen aus meiner Datenbank von mehr als 1,5 Million Einträgen von Musiktiteln, die auch auf Tonträger veröffentlicht wurden. Veröffentlichungen auf VHS und DVD werden grundsätzlich nicht erfasst


Bei dieser Liste geht es nicht sogenannte richtige Schreibweisen (kreative Umsetzung von Datenträgerangaben wie bei einer Coverinfo-Datenbank gesehen), sondern um viele Zusatzinformationen für weitere Recherchen! Deshalb werden die Daten ständig überarbeitet! Alle Angaben ohne Gewähr!
Quellennachweis
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht