Labelliste von 'Decca (D)'. © 22.07.2017 by Henry König

Bemerkung zur Serie: Wiederveröffentlichungen

Erstvertrieb: Teldec (Telefunken - Decca). Aktueller Vertrieb: Universal Vertrieb GmbH

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Decca DL 80 000 A A Legal Matter V Who, The 1965 2:48 Decca DL 80 000 Townshend, Pete Charlesworth, Chis DB Deezer O
Decca DL 80 000 B Instant Party V Who, The 1965 3:15 DB
Decca DL 80 023 Black Velvet Band V Irish Rovers, The 1980 Decca 32254 Irisches Volkslied Irisches Volkslied RyM C
Decca DL 80 023 A Unicorn, The V Irish Rovers, The 1968 3:22 Decca 32254 Silverstein, Shel Silverstein, Shel 03/1968 RyM O
Decca DL 80 024 A Rock Around The Clock V Haley, Bill & His Comets 1954 2:14 15.04.1954 Sampler0982 Sampler0982 Decca 29124 Freedman, Max C. DeKnight, Jimmy 05/1954 Auch als '(We're Gonna) Rock Around The Clock' angeführt. 1962 unter dem Bandnamen "Bill Haley & the. Deezer C
Decca DL 80 024 B Shake, Rattle And Roll V Haley, Bill & His Comets 1954 2:31 06.07.1954 86380 Sampler0108 Sampler0108 Calhoun, Charles E. Calhoun, Charles E. 08/1954 1966 unter dem Bandnamen 'Bill Haley Y Sus Cometas' und 1968 unter dem Bandnamen "Bill Haley & the C. JW Deezer C
Decca DL 80 025 A See You Later, Alligator V Charles, Bobby 1954 2:47 03/1956 MSP.1168 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf " & rs2(Null) & ". Archiv0032 Archiv0032 London HLD 8247 Guidry, Robert Guidry, Robert Überwiegend als 'See You Later, Alligator' veröffentlicht. Nur auf 'Chess 1609' (USA) als 'Later Alligator' veröffentlicht. Siehe Verweise. 45 Deezer O
Decca DL 80 025 B Rock-A-Beatin' Boogie V Haley, Bill & His Comets 1955 2:19 1122963 00021913415 Sampler0135 Sampler0135 Brunswick 82869 Haley, Bill Haley, Bill 11/1955 1968 unter dem Bandnamen 'Bill Haley & the Comets' erneut veröffentlicht. RyM Deezer C


Diese Liste ist ein Quellenwerk, deshalb geht es nicht um sogenannte richtige Schreibweisen (kreative Umsetzung von Datenträgerangaben wie bei einer Coverinformationsdatenbank gesehen), sondern um Informationen für weitere Recherchen! Deshalb gibt es hier viele Zusatzinformationen und Quellenangaben! Alle Angaben ohne Gewähr!

In Vorbereitung: Listen der Komponisten/Texter, Listen der Vokalisten der amerikanischen und englischen Tanzorchester sowie Listen mit Photos der Schallplatten. Mein Ziel: die größte und umfangreichste Coverinformationdatenbank (ohne Datenmüll) anzubieten. Tipp: Die Matrizennummern entlarven Pseudonyme.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht