Labelliste von „Electradisk“, USA (Vereinigte Staaten von Amerika) (1932-1934). © 24.12.2017 by Henry König

Bemerkung zur Serie: Enthält meistens Titel von Bluebird.

Labelnummern von 1800 bis 2509. Davon 36 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Verweis“ sind Single-Alben (mehrere Platten in einer Kassette) in Klammern angegeben. Single-Alben haben oft andere Interpreterschreibweisen!

Eine gute Quelle für die Überarbeitung der Daten in dieser Liste, mit der Kennung (78p), in der Spalte „Qu.“: www.78discography.com enthält sehr viele Labellisten (über 160.000 Titel) von ca. 1880 bis ca. 1960.

Diese Übersicht ist ein Quellenwerk und verwendet: Deezer (40 Millionen Titel), 557.497 (!) Seiten gedruckte Discographien, 4105 Labellisten mit mehr als 1,5 Million Musiktitel, sowie einige Einträge von www.coverinfo.de (Die Widersprüche können mit den Quellenangaben überprüft werden). Diese HTML-Tabelle wurde mit Microsoft Access in max. 3 Sekunden erstellt!!!

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Electradisk 1800 Ev'ry Little Bit Of Loves Ev'ry Little Bit Of You V New Yorkers, The 1932 13.06.1932 72879-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1800“. Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1800 When The Lights Are Soft And Low V New Yorkers, The 1932 13.06.1932 72878-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1800“. Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1801 I'll Have The Last Waltz With Mother V Harry Merker Orchestra Harkins, James 1932 14.06.1932 72894-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1801“. Pseudonym von „Peltyn, Sid & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1801 Sharing (My Love For You) V Harry Merker Orchestra Harkins, James 1932 14.06.1932 72887-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1801“. Pseudonym von „Peltyn, Sid & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1802 I Got The Potatoes-I Got The Tomatoes (But Someone Else Has Got My Girl) V Blaine, Rex & His Orchestra 1932 13.06.1932 72886-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1802“. Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1802 Is I In Love I Is V Blaine, Rex & His Orchestra 1932 13.06.1932 72875-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1802“. Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1803 My Silent Love V Gloria PalaceOrchestra 1932 13.06.1932 72880-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1803“. Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1803 Remember, Cherie V Gloria Palace Orchestra 1932 13.06.1932 72877-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1803“. Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1804 My Dream House On Air Castle Road V Les Sims Orchestra Harkins, James 1932 14.06.1932 72896-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1804“. Pseudonym von „Peltyn, Sid & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1804 You've Got Me In The Palm Of Your Hand V Les Sims Orchestra Harkins, James 1932 14.06.1932 72892-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1804“. Pseudonym von „Peltyn, Sid & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1805 Night Shall Be Filled With Music V Harkins, Jim & His Orchestra Harkins, James 1932 14.06.1932 72889-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1805“. Pseudonym von „Peltyn, Sid & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1805 In The Dreamy Hills Of Home, Sweet Home V Harkins, Jim & His Orchestra Harkins, James 1932 14.06.1932 72891-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1805“. Pseudonym von „Peltyn, Sid & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1806 Now You've Got Me Worryin' For You V Charles Prince Orchestra Harkins, James 1932 14.06.1932 72895-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1806“. Pseudonym von „Peltyn, Sid & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1806 A Great Big Bunch Of You V Charles Prince Orchestra Harkins, James 1932 14.06.1932 72888-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1806“. Pseudonym von „Peltyn, Sid & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1807 A Lullaby Of The Leaves V Gloria Palace Orchestra 1932 13.06.1932 72876-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1807“. Joe Young/bernice Petkere Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1807 B I'm So Alone With The Crowd V Gloria Palace Orchestra 1932 13.06.1932 72883-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1807“. Little Jack Little/joe Young Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1808 Having A Good Time-Wish You Were Here V New Yorkers, The 1932 13.06.1932 72885-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1808“. Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1808 Banking On The Weather V New Yorkers, The 1932 13.06.1932 72881-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1808“. Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1809 Gee, But I Hate To Say Goodnight V Harkins, Jim & His Orchestra Harkins, James 1932 14.06.1932 72893-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1809“. Pseudonym von „Peltyn, Sid & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1809 Clouds Will Soon Roll By, The V Harkins, Jim & His Orchestra Harkins, James 1932 14.06.1932 72890-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Bluebird 1809“. Pseudonym von „Peltyn, Sid & His Orchestra“. 78p
Electradisk 1900 Please V Berwick, Tom & His Ritz-Carlton Orchestra Blaine, Rex 1932 New York City, NY 28.09.1932 73703-1 Vokalist aus Diskografie im Datenfeld „Begleitung“. Sid Peltyn and another-t/tb/Stanley Worth-cl-as-v /cl-as/ts/p/g/sb/d/Rex Blaine-James Harkins (as JOE LUCARELL on Electradisk 1911)-Thelma Nevins-Ann Robert-George Stope-v. ADB
Electradisk 1900 Isn't It Romantic V Berwick, Tom & His Ritz-Carlton Orchestra Blaine, Rex 1932 New York City, NY 28.09.1932 73702-1 Vokalist aus Diskografie im Datenfeld „Begleitung“. Sid Peltyn and another-t/tb/Stanley Worth-cl-as-v /cl-as/ts/p/g/sb/d/Rex Blaine-James Harkins (as JOE LUCARELL on Electradisk 1911)-Thelma Nevins-Ann Robert-George Stope-v. ADB
Electradisk 1901 A Little Street Where Old Friends Meet V Blaine, Rex & His Orchestra Blaine, Rex 1932 New York City, NY 28.09.1932 73704-1 Pseudonym von „Berwick, Tom & His Ritz-Carlton Orchestra“. Vokalist aus Diskografie im Datenfeld „Begleitung“. Sid Peltyn and another-t/tb/Stanley Worth-cl-as-v /cl-as/ts/p/g/sb/d/Rex Blaine-James Harkins (as JOE LUCARELL on Electradisk 1911)-Thelma Nevins-Ann Robert-George Stope-v. ADB
Electradisk 1901 You'll Always Be The Same Sweetheart To Me To Me V Blaine, Rex & His Orchestra Blaine, Rex 1932 New York City, NY 28.09.1932 73705-1 Pseudonym von „Berwick, Tom & His Ritz-Carlton Orchestra“. Vokalist aus Diskografie im Datenfeld „Begleitung“. Sid Peltyn and another-t/tb/Stanley Worth-cl-as-v /cl-as/ts/p/g/sb/d/Rex Blaine-James Harkins (as JOE LUCARELL on Electradisk 1911)-Thelma Nevins-Ann Robert-George Stope-v. ADB
Electradisk 1902 What Would Happen To Me (If Something Happened To You) V Miller, Bob & His Memphis Orchestra Blaine, Rex 1932 New York City, NY 28.09.1932 73706-1 Pseudonym von „Berwick, Tom & His Ritz-Carlton Orchestra“. Vokalist aus Diskografie im Datenfeld „Begleitung“. Sid Peltyn and another-t/tb/Stanley Worth-cl-as-v /cl-as/ts/p/g/sb/d/Rex Blaine-James Harkins (as JOE LUCARELL on Electradisk 1911)-Thelma Nevins-Ann Robert-George Stope-v. ADB
Electradisk 1902 Someday We'll Meet Again V Miller, Bob & His Memphis Orchestra Blaine, Rex 1932 New York City, NY 28.09.1932 73707-1 Pseudonym von „Berwick, Tom & His Ritz-Carlton Orchestra“. Vokalist aus Diskografie im Datenfeld „Begleitung“. Sid Peltyn and another-t/tb/Stanley Worth-cl-as-v /cl-as/ts/p/g/sb/d/Rex Blaine-James Harkins (as JOE LUCARELL on Electradisk 1911)-Thelma Nevins-Ann Robert-George Stope-v. ADB
Electradisk 1922 I'm Sure Of Ev'ything But You V Breen, May Singhi & Rose, Peter de 1932 New York 22.11.1932 73779-1 Meyer, George W./Wending, Pete O'Flynn, Charles ML
Electradisk 1922 A Boy And A Girl Were Dancing V Breen, May Singhi & Rose, Peter de 1932 New York 22.11.1932 73780-1 ML
Electradisk 1923 B Play Fiddle, Play V Harkins, Jim & His Orchestra 1932 New York City, NY 23.11.1932 73988-1 Pseudonym von „Berwick, Tom & His Orchestra“. ADB
Electradisk 1923 B Here It Is Monday And I've Still Got A Dollar V Peltyn, Sid & His Orchestra feat. Harkins, Jim 1932 New York City, NY 23.11.1932 73991-1 Pseudonym von „Berwick, Tom & His Orchestra“. ADB
Electradisk 1924 A Jig Time V Peltyn, Sid & His Orchestra 1931 New York City, NY 10.06.1931 69922 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Timely Tunes C 1582“. Pseudonym von „Kardos, Gene & His Orchestra“. Dc
Electradisk 1924 B Ah, But I've Learned V Peltyn, Sid & His Orchestra feat. Harkins, Jim 1932 New York City, NY 23.11.1932 73990-1 Pseudonym von „Berwick, Tom & His Orchestra“. ADB
Electradisk 1935 A Queen Of The South Sea Islands (Pela Pupu) V King Nawahi's Hawaiians 1931 New York, Studio 4 11.03.1931 BRC-64868=3 Nawahi, King Bennie Nawahi, King Bennie DAR
Electradisk 1935 A Flower Of The Islands V King Nawahi's Hawaiians 1931 New York, Studio 4 11.03.1931 BRC-64871=3 Nawahi, King Bennie Nawahi, King Bennie DAR
Elektradisk 1954 Meet Me In The Gloaming V Langford, Frances 1933 New York City, NY 17.03.1933 75536 ML
Elektradisk 1954 Moon Song, The V Langford, Frances 1933 New York City, NY 17.03.1933 75535 Montgomery 4262 Johnston, Arthur Coslow, Sam ML D


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

Mit Hilfe der GEMA-Nr. und der CAE/IPI können diese Angaben bzw. Widersprüche von Coverinfo geprüft werden. IPI: Interested Parties Information. CAE: Composer, Author and Publisher (Komponist, Urheber und Verlag). https://online.gema.de/werke/search.faces oder http://repertoire.bmi.com/StartPage.aspx


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht