Labelliste von „Decca (GB)“. © 21.04.2018 by Henry König

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Decca BM 02461 In The Shade Of The Old Apple Tree V Mills Brothers, The & Armstrong, Louis 1937 2:19 29.06.1937 62322 Decca 1495 Alstyne, Egbert Van Williams, Harry H. 78 Deezer C
Decca BM 02461 Old Folks At Home, The V Mills Brothers, The & Armstrong, Louis 1937 29.06.1937 62323 A 45
Decca BM 03305 How About You V Garland, Judy 3:01 Allo Deezer
Decca BM 03305 A F.D.R. Jones V Garland, Judy & Rose, David & Hs Orchestra 1941 2:29 Los Angeles 24.10.1941 DLA2800 Decca 4072 78 Deezer
Decca BM 03308 Blues In The Night (My Mama Don't Told Me) V Lunceford, Jimmie & His Orchestra Allo
Decca BM 03543 There'll Be A Jubilee V Andrews Sisters, The & Schoen, Vic & His Orchestra 1945 3:10 Los Angeles, CA 07.03.1944 71834 Decca 18581 Moore, Phil Moore, Phil Cap1 Deezer C
Decca BM 03543 Tico Tico V Andrews Sisters, The 1944 2:22 07.03.1944 71833 8911ca1b 8911ca1b Abreu, Zequinha Drake, Ervin 07/1944 Dc Deezer C
Decca BM 03703 Either It's Love Or It Isn't V Ink Spots, The 1946 10.09.1946 73677 Decca 23695
Decca BM 03830 My Mammy V Al Jolson with Orchestra WL 412 Bko
Decca BM 03830 Sonny Boy V Al Jolson with Orchestra L 4142 Bko
Decca BM 04046 Let A Smile Be Your Umbrella V Andrews Sisters, The 1949 2:37 Los Angeles 10.12.1947 L4641 040c6a12 040c6a12 Decca 24548 Fain, Sammy Kahal, Irving/Wheeler, Francis 78 Deezer C
Decca BM 04046 More Beer! V Andrews Sisters, The 1949 Allo
Decca BM 04262 Now! Now! Now, Is The Time V Andrews Sisters, The Duett mit Russ Morgan Allo
Decca BM 04262 Oh You Sweet One V Andrews Sisters, The Duett mit Russ Morgan Allo
Decca BM 04416 Feony Bush, The V Kaye, Danny Allo
Decca BM 04416 I've Got A Lovely Bunchof Coconuts V Kaye, Danny Allo


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz mit Datenmüll zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

Mit Hilfe der GEMA-Nr. und der CAE/IPI können diese Angaben bzw. Widersprüche von geprüft werden. IPI: Interested Parties Information. CAE: Composer, Author and Publisher (Komponist, Urheber und Verlag). https://online.gema.de/werke/search.faces oder http://repertoire.bmi.com/StartPage.aspx


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht