Labelliste von 'Conqueror (USA)'. (19x). © 22.07.2017 by Henry König

Historie: Conqueror gehörte zuerst zur Plaza Music Company, später wurden sie Mitglied in der ARC, einem Zusammenschluss verschiedener Labels.

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Conqueror 3041 Sheik Of Araby V Lanin, Sam & His Famous Players 1922 New York City, NY 18.01.1922 G07727=B Gennett 4820 Snyder, Ted Smith, Harry/Wheeler, Francis ADB
Conqueror 3041 Ty-Tee (Tahiti) V Lanin, Sam & His Famous Players 1922 New York City, NY 18.01.1922 G07726=A Gennett 4823 Bibo, Irving ADB
Conqueror 3042 Just A Little Love Song V Lanin, Sam & His Famous Players 1922 New York City, NY 18.01.1922 G07725=A RICH7023A Gennett 4820 Cooper ADB


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

Quellennoten: Titel und Interpret = 5 (mangelhaft); Titel, Interpret und Jahr = 4 (ausreichend); Titel, Interpret, Jahr und Komponist = 3 (befriedigend); Titel, Interpret, Jahr, Komponist und Labelnummmer oder Art.-Nr. = 2 (gut); alle weiteren Angaben = 1 (sehr gut)


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht