Labelliste von „Columbia“, England (19301934). © 19.10.2018 by Henry König

Labelnummern von D.X. 321 bis D.X. 729. Davon 15 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Verweis“ sind Single-Alben (mehrere Platten in einer Kassette) in Klammern angegeben. Single-Alben haben oft andere Interpreterschreibweisen!

Eine gute Quelle für die Überarbeitung der Daten in dieser Liste, mit der Kennung (45), in der Spalte „Qu.“: Umfangreiche Discographien diverser Interpreten. Viele Abbildungen (Platten) und Informationen zu englischen Labeln.

Diese Übersicht ist ein Quellenwerk und verwendet: Deezer (53 Millionen Titel), 577.418 (!) Seiten gedruckte Discographien, 4301 Labellisten mit mehr als 1,9 Million Musiktitel, wenige Einträge von https://cover.info, dessen Widersprüche können mit den Quellenangaben überprüft werden. Diese Tabelle wurde mit Microsoft Access in 2 Sekunden erstellt!!!

Label S Musiktitel St Interpret Ps Begleitung Jahr Zeit Kbps Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. Musik-Quelle O
Columbia DX 321 A Old Sam (No. 2)-Beat The Retreat On Thy Drum V Holloway, Stanley 1932 CAX 6257 Columbia 55023 Weston/Lee Weston/Lee Am Piano: „Charles, Wolseley“. 45
Columbia DX 321 B Old Sam (No. 2)-One Each A Piece All Around V Holloway, Stanley 1932 CAX 6258 Columbia 55023 Holloway, Stanley Holloway, Stanley Am Piano: „Charles, Wolseley“. 45
Columbia DX 353 A Lion And Albert, The V Holloway, Stanley 1934 CAX 6343 Columbia 55020 Edgar, Marriott Edgar, Marriott Am Piano: „Charles, Wolseley“. 45
Columbia DX 353 B Three Ha'pence A Foot V Holloway, Stanley 1934 CAX 6344 Columbia 55020 Edgar, Marriott Edgar, Marriott Am Piano: „Charles, Wolseley“. 45
Columbia DX 472 Viennese Memories Of Lehar (Part 1) V B.B.C. Dance Orchestra, The 1933 London 12.05.1933 CAX-6838~1 Medley: The Merry Widow/You're In Love/A Little Maiden/Gipsy Love/Say Not Love Is A Dream BDB
Columbia DX 472 Viennese Memories Of Lehar (Part 1) V B.B.C. Dance Orchestra, The 1933 London 12.05.1933 CAX-6839~1 Medley: Gipsy Love/You Are My Heart's Delight/Garden Of Love/Vilia/Love And Wine/The Cavalier/Gipsy Love BDB
Columbia DX 499 You'll Never Understand V Pola, Eddie & Company Bowlly, Al 1933 London 25.07.1933 CAX-6901-1,-4 Columbia DOX 391 AB
Columbia DX 499 Cuddle Up Close V Pola, Eddie & Company Bowlly, Al 1933 London 25.07.1933 CAX-6900-1 Columbia DOX 391 AB
Columbia DX 583 Wonder Bar (reprise) V Bohemians, directed by Walter Goehr Bowlly, Al 1934 London 11.05.1934 CAX-7132-1 Columbia DOX 428 AB
Columbia DX 583 Goin' To Heaven On A Mule V Bohemians, directed by Walter Goehr Bowlly, Al 1934 London 11.05.1934 CAX-7131-1 Columbia DOX 428 AB
Columbia DX 583 Wonder Bar V Bohemians, directed by Walter Goehr Bowlly, Al 1934 London 11.05.1934 CAX-7131-1 Columbia DOX 428 AB
Columbia DX 584 Don't Say Goodnight V Bohemians, directed by Walter Goehr Bowlly, Al 1934 London 11.05.1934 CAX-7132-1 Columbia DOX 429 AB
Columbia DX 680 A Twenty-Fiva Years Of Musical Comedy, No. 2 (Part 1) V Geraldo & His Orchestra 1935 London 09.03.1935 CAX-7458-l BDB
Columbia DX 680 B Twenty-Fiva Years Of Musical Comedy, No. 2 (Part 2) V Geraldo & His Orchestra 1935 London 09.03.1935 CAX-7459-l BDB
Columbia DX 697 A Anything Goes-I Get A Kick Out Of You V Aubert, Jeanne & The Four Admirals 1935 4:43 VBR CAX 7571 Sampler0786 Sampler0786 Porter, Cole Porter, Cole Aus der Show 'Anything Goes' von 1934. Dc
Columbia DX 697 B You're The Top V Aubert, Jeanne & The Four Admirals 1935 CAX 7572 Porter, Cole Porter, Cole Dc
Columbia DX 729 Abide With Me (1930) V Butt, Clara 1930 4:06 VBR Central Hall, Westminster 08.08.1930 WAX5667 Columbia 7374 Monk, William Henry Lyte, Henry Francis YT Cover


Die Datenüberarbeitung erfolgt hauptsächlich nach gedruckten Discographien (ca. 577.418 Seiten), Fotos von Cover, Hörproben (Deezer) und nicht nach unsicheren Internetquellen, wie bei einer Coverinfo-Datenbank. Alle Angaben ohne Gewähr!

Eintragungen amerikanischer Interpreten vor 1953, ohne Labelnummer und mit Quellenangabe 'CI' (Coverinfo) stammen häufig aus Zusammenstellungen, bei denen der Interpreter nur mitgewirkt hat oder die Aufnahme wurde erst auf LP oder CD veröffentlicht! Ohne Plattenangabe oder Foto ist so ein Eintrag fast wertlos!


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht