Labelliste von 'Charger (USA)'. (1964-1966). © 22.07.2017 by Henry König

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Charger 100 There Is So Much V Moline, Bob 1964
Charger 100 Beatle Stomp V Moline, Bob 1964
Charger 101 Bingo Comes To Town V Chug And Doug 1964
Charger 101 My Girl V Chug And Doug 1964
Charger 102 Fake It V The Del-Shays 1964
Charger 102 I'll Love You Forever V The Del-Shays 1964
Charger 104 Hey Little Heart V Larry Strong 1964
Charger 104 Make It Or Break It V Larry Strong 1964
Charger 105 To Be A Man V Gray, Dobie 1964
Charger 105 'in' Crowd, The V Gray, Dobie 1965 2:52 3PSD001/03 3PSD00103 Page, Billy Page, Billy 01/1965 JW O
Charger 107 'Go-Go'(See You At The) V Gray, Dobie 1965 Page, Billy BB
Charger 107 Walk With Love V Gray, Dobie 1965
Charger 108 A Girl Can't Help It, The V British Walkers, The 1965 05/1965 Troup, Bobby Troup, Bobby 45
Charger 108 B Lonely Lover's Poem V British Walkers, The 1965 05/1965 45
Charger 109 Mr. Engineer V Gray, Dobie 1965
Charger 109 In Hollywood V Gray, Dobie 1965
Charger 111 Dedicated To You V Mason, Barbara 1965
Charger 111 Trouble Child V Mason, Barbara 1965
Charger 112 Got A Little Woman V Adrian Lloyd 1965
Charger 112 Lorna V Adrian Lloyd 1965
Charger 113 Monkey Jerk V Gray, Dobie 1965
Charger 113 My Baby V Gray, Dobie 1965
Charger 114 Ain't Gonna Kiss Ya V Sandpapers, The 1965 Charger 117
Charger 114 My Baby Said V Sandpapers, The 1965 Charger 117
Charger 115 No Room To Cry V Gray, Dobie 1966
Charger 115 Out On The Floor V Gray, Dobie 1965 1:55 Darian, Fred/DeLeroy, Al Darian, Fred/DeLeroy, Al O
Charger 116 Lover's Roulette V Eddie V. Deane 1966
Charger 116 I Can't Play This Tune V Eddie V. Deane 1966
Charger 117 Ain't Gonna Kiss Ya V Sandpapers, The 1965 Charger 114
Charger 117 My Baby Said V Sandpapers, The 1965 Charger 114


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

In Vorbereitung: Listen der Komponisten/Texter, Listen der Vokalisten der amerikanischen und englischen Tanzorchester sowie Listen mit Photos der Schallplatten. Mein Ziel: die größte und umfangreichste Coverinformationdatenbank (ohne Datenmüll) anzubieten. Tipp: Die Matrizennummern entlarven Pseudonyme.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht