Labelliste von 'Celeste (USA)'. © 22.07.2017 by Henry König

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Celeste 201 A I'll Be Gone V Miles, Mary Ann 1965 2:40 02/1965 Johnson, J. Johnson, J. 45
Celeste 201 B I'll Be Gone (Part 2) V Miles, Mary Ann 1965 2:30 02/1965 Johnson, J. Johnson, J. 45
Celeste 320 Don't Ever Stop V Underwood, Carl
Celeste 320 That's What They Said V Underwood, Carl
Celeste 509 Do The Watusi V Carter Brothers, The
Celeste 509 Just Consider Yourself Baby V Carter Brothers, The
Celeste 611 A I'm Not Looking Back V Agee, Ray Zeke Strong Band 1964 2:58 02/1964 Agee, Ray Agee, Ray 45
Celeste 611 B Baby's Coming Home V Agee, Ray & Miles, Mary Ann Zeke Strong Band 1964 2:55 02/1964 Strong, Zeke Anderson, V. 45
Celeste 612 You Can't Hide A Heartache V Agee, Ray 1964
Celeste 612 I Am A Gambler V Agee, Ray 1964 613
Celeste 615 A Leave Me Alone V Agee, Ray 1964 03/1965 45
Celeste 615 B You Messed Up My Mind V Agee, Ray 1965 03/1965 45
Celeste 616 Merry X-Mas Time V Agee, Ray 1964 12/1964 45
Celeste 616 Po-Lee The Polar Bear V Agee, Ray 1964 12/1964 45
Celeste 617 Let's Talk About Love V Agee, Ray 1965 03/1965 45
Celeste 617 'Til Death Do Us Part V Agee, Ray 1965 03/1965 45
Celeste 618 Build Yourself A Little Tree V Brown, Ronnie 1965
Celeste 618 Soul V Brown, Ronnie 1965
Celeste 619 We're Drifting Apart V Agee, Ray 1965
Celeste 619 Your Precious Love V Agee, Ray 1965
Celeste 676 My Pillow V Delicates, The 1961
Celeste 676 I Played 1, 2, 3, 4 V Delicates, The 1961


Diese Liste ist ein Quellenwerk, deshalb geht es nicht um sogenannte richtige Schreibweisen (kreative Umsetzung von Datenträgerangaben wie bei einer Coverinformationsdatenbank gesehen), sondern um Informationen für weitere Recherchen! Deshalb gibt es hier viele Zusatzinformationen und Quellenangaben! Alle Angaben ohne Gewähr!

In Vorbereitung: Listen der Komponisten/Texter, Listen der Vokalisten der amerikanischen und englischen Tanzorchester sowie Listen mit Photos der Schallplatten. Mein Ziel: die größte und umfangreichste Coverinformationdatenbank (ohne Datenmüll) anzubieten. Tipp: Die Matrizennummern entlarven Pseudonyme.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht