Labelliste von 'Biltmore Record (USA)'. © 22.07.2017 by Henry König

Bemerkung zur Serie: Wiederveröffentlichungen von

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Biltmore 1011 Doctor Jazz-Stomp V Morton, Jelly Roll Allo
Biltmore 1011 Memphis Shake V Johnny Dodds Jug Blowers Allo
Biltmore 1014 A Sing, You Sinners I Ellington, Duke & His Orchestra 1934 2:40 HistoryOfPop05 HistoryOfPop05 RyM
Biltmore 1082 Oriental Man V Chicago Footwarmers, The 1928 2:42 Chicago 15.12.1927 82077=B HJCA 027 Blythe, Jimmy Robinson Natty Dominique-c/Johnny Dodds-cl/Jimmy Blythe-p/Baby Dodds-d-wb. JR Deezer
Biltmore 1082 My Baby V Chicago Footwarmers, The 1928 Chicago 15.12.1927 82076=B HJCA 027 Blythe, Jimmy Slaughter Natty Dominique-c/Johnny Dodds-cl/Jimmy Blythe-p/Baby Dodds-d-wb. Okeh


Die Datenüberarbeitung erfolgt hauptsächlich nach gedruckten Discographien (ca. 557.497 Seiten), Fotos von Cover, Hörproben (Deezer) und nicht nach unsicheren Internetquellen, wie bei einer Coverinfo-Datenbank. Alle Angaben ohne Gewähr!

In Vorbereitung: Listen der Komponisten/Texter, Listen der Vokalisten der amerikanischen und englischen Tanzorchester sowie Listen mit Photos der Schallplatten. Mein Ziel: die größte und umfangreichste Coverinformationdatenbank (ohne Datenmüll) anzubieten. Tipp: Die Matrizennummern entlarven Pseudonyme.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht