Labelliste von „Vogue (GB)“. © 15.02.2020 by Henry König

Hier geht es zur Datenbanksuche im „Zylinder- Schellack- und Vinyl-Single-Archiv von 1890 bis 1990“. Über 600.000 Einträge aus mehr als 5.025 Label-Serien.

Labelnummern von LDE xxx bis LDE xxx. Davon 6 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Vö.-Dat.“ sind Monat/Jahr oder Tag/Monat/Jahr für die Veröffentlichung im Magazin „The Billboard“ (ca. 3500 Hefte verfügbar) angegeben.

Diese Übersicht ist ein Quellenwerk und verwendet: Deezer (53 Millionen Titel), 577.418 (!) Seiten gedruckte Discographien, 6181 Labellisten mit mehr als 2 Million Musiktitel, wenige Einträge von https://cover.info, dessen Widersprüche können mit den Quellenangaben überprüft werden. Diese Tabelle wurde mit Microsoft Access in 2 Sekunden erstellt!!!

Label S Musiktitel St Stil Interpret Ps Begleitung Jahr Zeit Kbps Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Charteinst. Hp W Pkt Bemerkung Musiker Quelle Seite Musik-Quelle O
Vogue LDE 145 Blues de la Baleine V Jones, Jonah feat. Combelle, Alix & His Orchestra 1954 24.02.1954 4845 Swing 446 Discogs
Vogue LDE 145 Love Is Just Around The Corner V Jones, Jonah feat. Combelle, Alix & His Orchestra 1954 24.02.1954 4846 Swing 446 Discogs
Vogue LDE 145 A Confessin' V Jones, Jonah feat. Combelle, Alix & His Orchestra 1954 24.02.1954 4847 437499 00003915803 Swing 447 Dougherty, Doc/Reynolds, Ellis Neiburg, Al J. Auf Vogue LDE 145 als 'I'm Confessin' (That I Love You)' veröffentlicht. Discogs Cover
Vogue LDE 145 A1 Coquette V Jones, Jonah feat. Combelle, Alix & His Orchestra 1954 24.02.1954 Lombardo, Carmen/Green, Johnny Kahn, Gus Discogs Cover
Vogue LDE 145 B Jonah's Wail V Jones, Jonah feat. Combelle, Alix & His Orchestra 1954 24.02.1954 4848 Swing 447 Jones, Jonah Jones, Jonah Discogs
Vogue LDE 145 B3 I May Be Wrong V Jones, Jonah feat. Combelle, Alix & His Orchestra 1954 24.02.1954 Discogs


Die Datenüberarbeitung erfolgt hauptsächlich nach gedruckten Discographien (ca. 577.418 Seiten), Fotos von Cover, Hörproben (Deezer) und nicht nach unsicheren Internetquellen, wie bei einer Coverinfo-Datenbank. Alle Angaben ohne Gewähr!

Die Informationen der Quellenangabe „Coverinfo“ konnten bisher nicht bestätigt bzw. gefunden werden. Diese Angabe muss noch mit zuverlässigen Quellen überprüft werden.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht