Labelliste von „Victor (USA)“. (1906-1923). © 21.04.2018 by Henry König

Bemerkung zur Serie: Klassik-Serie. Schellackplatten mit 78 UpM

Vertrieb: Sony BMG Music Entertainment

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Victor 81028 E lucevan le stelle (1904) V Caruso, Enrico 1904 01.02.1904 B-998 Puccini, Giacomo (1900) Giacosa, Giuseppe/Illica, Luigi DAR
Victor 81029 A Recondita Armonia V Caruso, Enrico 1904 2:27 01.02.1904 B-999 AJACD5228 AJACD5228 Puccini, Giacomo (1858-1924) Giacosa, Giuseppe/Illica, Luigi Aus der Oper 'Tosca'. DAR Deezer O
Victor 81032 Vesti la giubba V Caruso, Enrico 1904 3:17 01.02.1904 B-1002 AJACD5228 AJACD5228 Victor 930 Leoncavallo, Ruggero Leoncavallo, Ruggero 05/1904 Einseitig; Rückseite: Grammophon-Logo mit Engel DAR Deezer C
Victor 81062 Brindisi (Viva il vino spumeggiante) V Caruso, Enrico 1905 27.02.1905 B-2344 Mascagni, Pietro Mascagni, Pietro "Künstler-Schallplatte Grammophon" DAR
Victor 81077 Old Folks At Home, The (Swanee River) V Homer, Louise 1905 06.06.1905 Foster, Stephen Collins Foster, Stephen Collins 10/1905 JW C
Victor 81089 Salome: Jokanaan I Am In Love V Gadski, Johanna 1909 Camden, NJ 30.04.1909 B-7029-1 Victor 87028 Strauß, Richard Strauß, Richard DAR
Victor 81487 Doina V Constantine, Lazaros 1927 New York, Liederkranz Hall 12.10.1927 BVE-40604=2 Victor 21175 Tantine (Violin) DAR
Victor 81487 Roumanian Gypsy Song V Constantine, Lazaros 1927 New York, Liederkranz Hall 07.11.1927 BVE-40696=2 Victor 21175 Tantine (Violin). Am Piano: „Corm, Michael“. DAR


Diese Liste ist ein Quellenwerk, deshalb geht es nicht um sogenannte richtige Schreibweisen (kreative Umsetzung von Datenträgerangaben wie bei einer Coverinformationsdatenbank gesehen), sondern um Informationen für weitere Recherchen! Deshalb gibt es hier viele Zusatzinformationen und Quellenangaben! Alle Angaben ohne Gewähr!

Musiktitel aus Erstaufführungen in Musicals oder Filmen vor ca. 1950 sind fast nie auf Tonträger erschienen. Die Filmversionen wurden zu 99% erst auf LP oder CD veröffentlicht. Diese Eintragungen sind häufig „Covermärchen“. Tipp: Aufnahmedatum/Erstaufführungsdatum und Chartdatum vergleichen.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht