Labelliste von „Odeon“, RA. Labelcode: 00287. © 09.02.2017 by Henry König

Labelnummern von A 221xxx bis A 221xxx. Davon 7 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Vö.-Dat.“ sind Monat/Jahr für die Veröffentlichung angegeben, falls bekannt.

Diese Übersicht ist ein Quellenwerk und verwendet: Deezer (40 Millionen Titel), 150.000 Seiten gedruckte Discographien, Labellisten von mehr als 1 Million Musiktitel, sowie einige Einträge von Coverinfo (Widersprüche können mit den Quellenangaben überprüft werden).

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Odeon A 221548 In einem kleinen Café in Hernals V Béla, Dajos & sein Orchester 1932 Berlin 28.09.1932 Be 10058 Parlophone R 1430 Leopoldi, Hermann Herz, Peter DG D
Odeon A 221890 I Wish I Were Twins V Valaida Mason, Billy & His Orchestra 1935 2:37 London 18.01.1935 CE-6800-1 Odeon 194309 DeLange, Eddie Loesser, Frank/Meyer, Joseph JR Deezer D
Odeon A 221890 I Can't Dance, I've Got Ants in My Pants V Valaida Mason, Billy & His Orchestra 1935 2:42 London 19.01.1935 CE-6802-1 Odeon 194309 Gaines, Charles/Williams, Clarence Gaines, Charles/Williams, Clarence JR Deezer D
Odeon A 221911 It Had To Be You V Valaida Mason, Billy & His Orchestra 1935 3:07 London 20.02.1935 CE 6861-1 JR Deezer
Odeon A 221911 You Bring Out The Savage In Me V Valaida Mason, Billy & His Orchestra 1935 2:55 London 20.02.1935 CE 6862-2 JR Deezer
Odeon A 221942 Singin' In The Rain V Valaida Mason, Billy & His Orchestra 1935 2:57 London 26.04.1935 CE-6953-1 Parlophone F 165 Brown, Nacio Herb Freed, Arthur JR Deezer D
Odeon A 221942 Whisper Sweet V Valaida Mason, Billy & His Orchestra 1935 2:36 Hollywood, CA 26.04.1935 CE-6952-1 Parlophone F 165 JR Deezer


Die Datenüberarbeitung erfolgt hauptsächlich nach gedruckten Discographien (ca. 150.000 Seiten), Fotos von Cover, Hörproben (Deezer) und nicht nach unsicheren Internetquellen, wie bei einer Coverinfo-Datenbank. Alle Angaben ohne Gewähr!

Das Internet vergisst nie, insbesondere falsche Angaben. Deshalb gibt es auch Interpreten, die vor ihrer Geburt und nach ihrem Tod Schallplattenaufnahmen machten (Covermärchen).


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht