Labelliste von „Motown (GB)“. (1982-1987). © 21.04.2018 by Henry König

Erstvertrieb: Motown Record Corporation. Aktueller Vertrieb: Universal Vertrieb GmbH

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Motown TMG 797 A Got To Be There V Jackson, Michael 1971 3:25 5302622 5302622 Wilkenky, Elliot/Davis, Hal Hutch, W. 10/1971 DB Deezer O
Motown TMG 797 B Maria (You Where The Only One) V Jackson, Michael 1971 Corporation, The Corporation, The DB
Motown TMG 826 A Ain't No Sunshine V Jackson, Michael 1972 4:13 Sampler0782 Sampler0782 Withers, Bill Withers, Bill DB Deezer C
Motown TMG 826 B I Wanna Be Where You Are V Jackson, Michael 1972 3:02 Sampler0782 Sampler0782 Ware, Leon Rose, Arthur 05/1972 DB Deezer O
Motown TMG 834 A Ben V Jackson, Michael 1972 2:47 5302622 5302622 Black, Don Scharf, Walter 08/1972 DB Deezer O
Motown TMG 834 B You Can Cry On My Shoulder V Jackson, Michael 1972 2:39 Gordy, Berry (Jr.) Gordy, Berry (Jr.) DB Deezer
Motown TMG 977 A We're Almost There V Jackson, Michael 1975 3:46 Motown TMG 977 Holland, Brian & Edward Jr. Holland, Brian & Edward Jr. 03/1975 DB Deezer O
Motown TMG 977 B We've Got A Good Thing Going V Jackson, Michael 1975 3:02 Motown TMG 977 Corporation, The Corporation, The DB Deezer O
Motown TMG 986 A Happy V Jackson, Michael 1975 3:19 Motown TMG 986 Legrand, Michel Robinson, Smokey DB
Motown TMG 986 B We're Almost There V Jackson, Michael 1975 3:46 Motown TMG 977 Holland, Brian & Edward Jr. Holland, Brian & Edward Jr. 03/1975 DB Deezer O


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz mit Datenmüll zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

In Vorbereitung: Listen der Komponisten/Texter, Listen der Vokalisten der amerikanischen und englischen Tanzorchester sowie Listen mit Photos der Schallplatten. Mein Ziel: die größte und umfangreichste Coverinformationdatenbank (ohne Datenmüll) anzubieten. Tipp: Die Matrizennummern entlarven Pseudonyme.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht