Labelliste von „Liberty“, GB (1967-1969). Labelcode: 00249. © 22.06.2017 by Henry König

Labelnummern von LBF 15062 bis LBF 15221. Davon 10 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Vö.-Dat.“ sind Monat/Jahr für die Veröffentlichung angegeben, falls bekannt.

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Liberty LBF 15062 Makin' Bread Again V Three Sounds, The 1968 04/1968 RyM
Liberty LBF 15062 Still I'm Sad V Three Sounds, The 1968 04/1968 RyM
Liberty LBF 15166 Can't Take My Eyes Off You V Carr, Vikki 1967 3:10 Liberty 56092 Gaudio, Bob/Crewe, Bob Gaudio, Bob/Crewe, Bob GDP Deezer C
Liberty LBF 15166 With Pen In Hand V Carr, Vikki 1968 4:04 Liberty 56106 Goldsboro, Bobby David, Mack 05/1969 GDP Deezer C
Liberty LBF 15179 A Livin' On Lovin' (And Lovin' Livin' With You) V Whitman, Slim 1969 2:21 Album2684 Album2684 Hart, Freddie Hart, Freddie DB
Liberty LBF 15179 B Heaven Says Hello V Whitman, Slim 1969 1:51 Album2684 Album2684 Walker, Cindy Walker, Cindy DB Deezer
Liberty LBF 15220 Stranger On The Shore V Whitman, Slim 1969 2:50 Album1030 Album1030 Bilk, Acker Mellin, Robert Dc Deezer D
Liberty LBF 15220 Star Of Hope V Whitman, Slim 1969 2:06 Album1030 Album1030 Waldteufel, Émile Basiert auf „Tres Joilie“. 45 Deezer
Liberty LBF 15221 A Hawaii Five-O I Ventures, The 1968 1:52 09/1968 6187912 6187912 Liberty 56068 Stevens, Morton Stevens, Morton 03/1969 45 Deezer C
Liberty LBF 15221 B Soul Breeze I Ventures, The 1968 09/1968 Liberty 56068 Wilde, Christian Wilde, Christian 45


Diese Liste ist ein Quellenwerk, deshalb geht es nicht um sogenannte richtige Schreibweisen (kreative Umsetzung von Datenträgerangaben wie bei einer Coverinformationsdatenbank gesehen), sondern um Informationen für weitere Recherchen! Deshalb gibt es hier viele Zusatzinformationen und Quellenangaben! Alle Angaben ohne Gewähr!

Mit Hilfe der GEMA-Nr. und der CAE/IPI können diese Angaben bzw. Widersprüche von Coverinfo geprüft werden. IPI: Interested Parties Information. CAE: Composer, Author and Publisher (Komponist, Urheber und Verlag). https://online.gema.de/werke/search.faces oder http://repertoire.bmi.com/StartPage.aspx


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht