Labelliste von „Kama Sutra“, GB. © 07.04.2017 by Henry König

Bemerkung zur Serie: EPs

Labelnummern von KEP xxx bis KEP xxx. Davon 4 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Vö.-Dat.“ sind Monat/Jahr für die Veröffentlichung angegeben, falls bekannt.

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Kama Sutra KEP 301 A1 Jug Band Music V Lovin' Spoonful, The 1966 08/1966 45
Kama Sutra KEP 301 A2 Warm Baby V Lovin' Spoonful, The 1966 08/1966 45
Kama Sutra KEP 301 B1 Bald Headed Lena V Lovin' Spoonful, The 1966 08/1966 45
Kama Sutra KEP 301 B2 Let The Boy Rock And Roll V Lovin' Spoonful, The 1966 08/1966 45


Die Datenüberarbeitung erfolgt hauptsächlich nach gedruckten Discographien (ca. 557.497 Seiten), Fotos von Cover, Hörproben (Deezer) und nicht nach unsicheren Internetquellen, wie bei einer Coverinfo-Datenbank. Alle Angaben ohne Gewähr!

Das Internet vergisst nie, insbesondere falsche Angaben. Deshalb gibt es auch Interpreten, die vor ihrer Geburt und nach ihrem Tod Schallplattenaufnahmen machten (Covermärchen).


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht