Labelliste von 'Jamboree Records (USA)'. © 22.07.2017 by Henry König

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Jamboree 900 A Should I V Byas, Don (All Star Quintet) 1945 2:38 23.01.1945 MJ-7002 Brown, Nacio Herb Freed, Arthur RyM Deezer D
Jamboree 900 B You Call It Madness But I Call It Love V Byas, Don (All Star Quintet) 1945 2:53 23.01.1945 Allo Deezer
Jamboree 901 A Pennies From Heaven V Byas, Don (All Star Quintet) 1945 3:11 23.06.1945 MJ-7001 RyM Deezer
Jamboree 901 B Jamboree Jump V Byas, Don (All Star Quintet) 1945 2:52 23.01.1945 RyM Deezer
Jamboree 902 A Little White Lies V Byas, Don (All Star Quintet) 1945 2:50 New York 27.06.1945 MJ-7005 Donaldson, Walter Donaldson, Walter Buck Clayton (t); Don Byas (ts); Johnny Guarnieri (p); Eddie Safranski (db); Denzil Best (d) RyM Deezer
Jamboree 902 B You Came Along (From Out Of Nowhere) V Byas, Don (All Star Quintet) 1945 3:17 New York 27.06.1945 MJ-7008 Green, John W. Heyman, Edward Buck Clayton (t); Don Byas (ts); Johnny Guarnieri (p); Eddie Safranski (db); Denzil Best (d) RyM Deezer
Jamboree 903 Them There Eyes V Byas, Don (All Star Quintet) 1945 3:14 New York 27.06.1945 MJ-7006 Pinkard, Maceo/Tauber, Doris Tracy Buck Clayton (t); Don Byas (ts); Johnny Guarnieri (p); Eddie Safranski (db); Denzil Best (d) eBay
Jamboree 903 B Deep Purple V Byas, Don (All Star Quintet) 1945 3:06 New York 27.06.1945 MJ-7007 Rose, Peter de Parish, Mitchell Buck Clayton (t); Don Byas (ts); Johnny Guarnieri (p); Eddie Safranski (db); Denzil Best (d) eBay D
Jamboree 905 A Avalon V Byas, Don (All Star Quartet) 1945 3:08 03.10.1945 MJ 7010 Jolson, Al/Rose, Vincent DeSylva, Buddy Dc Deezer D
Jamboree 905 B Blue And Sentimental V Byas, Don (All Star Quartet) 1945 3:17 03.10.1945 Dc Deezer


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

Mit Hilfe der GEMA-Nr. und der CAE/IPI können diese Angaben bzw. Widersprüche von Coverinfo geprüft werden. IPI: Interested Parties Information. CAE: Composer, Author and Publisher (Komponist, Urheber und Verlag). https://online.gema.de/werke/search.faces oder http://repertoire.bmi.com/StartPage.aspx


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht