Labelliste von „Harmograph (USA)“. © 21.04.2018 by Henry König

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Harmograph 2539 Darktown Flappers Ball V Bryant, Gladys 1923 New York 15.03.1923 P1338 Paramount 12027 Bernie Grossman/Irving Maslof ML
Harmograph 2539 Triflin' Blues V Bryant, Gladys 1923 New York 15.03.1923 P1339 Paramount 12027 Grainger, Porter Ricketts, Robert ML D
Harmograph 2540 Laughin' Cryin' Blues V Bryant, Gladys 1923 15.03.1923 P1336 Paramount 12026 Grainger, Porter Ricketts, Robert 78 D
Harmograph 2540 You've Got To See Mama Ev'ry Night (Or You Can't See Mama At All) V Bryant, Gladys 1923 15.03.1923 P1337 Paramount 12026 Conrad, Con Rose, Billy 78 D
Harmograph 2544 Gulf Coast Blues V Mayes, Ethel 1923 New York City, NY 15.01.1923 P5052 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Paramount 12030“. Williams, Clarence Williams, Clarence Pseudonym von 'Moore, Monette'. ML D


Diese Liste ist ein Quellenwerk, deshalb geht es nicht um sogenannte richtige Schreibweisen (kreative Umsetzung von Datenträgerangaben wie bei einer Coverinformationsdatenbank gesehen), sondern um Informationen für weitere Recherchen! Deshalb gibt es hier viele Zusatzinformationen und Quellenangaben! Alle Angaben ohne Gewähr!

Sollte in dieser Übersicht ein Hinweise auf www.coverinfo.de sein, ist das nicht beabsichtigt und muss auf Widersprüche überprüft werden.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht