Labelliste von „Hot Jazz Clubs of America (USA)“. © 21.04.2018 by Henry König

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
HJCA 001 I Ain't Gonna Tell Nobody V Oliver, King & His Jazz Band 1923 3:14 25.10.1923 8477 Okeh 8148 78 Deezer
HJCA 001 Room Rent Blues V Oliver, King & His Jazz Band 1923 2:49 25.10.1923 8478 Okeh 8148 78 Deezer
HJCA 027 Oriental Man V Chicago Footwarmers, The 1927 2:42 Chicago 15.12.1927 82077=B Biltmore 1082 Blythe, Jimmy Robinson Natty Dominique-c/Johnny Dodds-cl/Jimmy Blythe-p/Baby Dodds-d-wb. JR Deezer
HJCA 027 My Baby V Chicago Footwarmers, The 1927 Chicago 15.12.1927 82076=B Biltmore 1082 Blythe, Jimmy Slaughter Natty Dominique-c/Johnny Dodds-cl/Jimmy Blythe-p/Baby Dodds-d-wb. Okeh
HJCA 065 A Good Man Is Hard To Find V Smith, Bessie 1928 2:58 66551002424 66551002424 Green, Eddie Green, Eddie 03/1928 Allo Deezer C
HJCA 100 Georgia On My Mind V Beiderbecke, Bix Carmichael, Hoagy & His Orchestra 3:06 Deezer
HJCA 100 Rockin' Chair V Beiderbecke, Bix Carmichael, Hoagy & His Orchestra 3:28 Carmichael, Hoagy Carmichael, Hoagy Vokalist: „Carmichael, Hoagy“. Deezer D
HJCA 120 A Fidgety Feet V Wolverines Orchestra, The 1924 2:24 Richmond 18.02.1924 G11751=A 090204088980 090204088980 HRS 022 LaRocca, Nick Shields, Larry Bix Beiderbecke-c;Al Gande-tb;Jimmy Hartwell-cl-as;George Johnson-ts;Dick Voynow-p-Ldr;Bob Gillette-bj;Min Leibrook-bb;Vic Moore-d JR Deezer C
HJCA 120 B Jazz Me Blues V Wolverines Orchestra, The 1924 2:47 Richmond 18.02.1924 G11754=A 090204088980 090204088980 HRS 025 Delaney, Tom Delaney, Jack Bix Beiderbecke-c;Al Gande-tb;Jimmy Hartwell-cl-as;George Johnson-ts;Dick Voynow-p-Ldr;Bob Gillette-bj;Min Leibrook-bb;Vic Moore-d JR Deezer C
HJCA 611 Up The Country Blues V Joe Mannone's Harmony Kings (vWM) 1927 2:53 New Orleans 11.04.1927 W143951=2 Columbia 1044-D Sacks, Bob Miller, Johnny Vokalist: 'Manone, Wingy'. JR


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz mit Datenmüll zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

In Vorbereitung: Listen der Komponisten/Texter, Listen der Vokalisten der amerikanischen und englischen Tanzorchester sowie Listen mit Photos der Schallplatten. Mein Ziel: die größte und umfangreichste Coverinformationdatenbank (ohne Datenmüll) anzubieten. Tipp: Die Matrizennummern entlarven Pseudonyme.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht