Labelliste von 'Hot Jazz Clubs of America (USA)'. © 22.07.2017 by Henry König

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
HJCA 001 I Ain't Gonna Tell Nobody V Oliver, King & His Jazz Band 1924 3:14 25.10.1923 8477 Okeh 8148 78 Deezer
HJCA 001 Room Rent Blues V Oliver, King & His Jazz Band 1923 2:49 25.10.1923 8478 Okeh 8148 78 Deezer
HJCA 027 Oriental Man V Chicago Footwarmers, The 1928 2:42 Chicago 15.12.1927 82077=B Biltmore 1082 Blythe, Jimmy Robinson Natty Dominique-c/Johnny Dodds-cl/Jimmy Blythe-p/Baby Dodds-d-wb. JR Deezer
HJCA 027 My Baby V Chicago Footwarmers, The 1928 Chicago 15.12.1927 82076=B Biltmore 1082 Blythe, Jimmy Slaughter Natty Dominique-c/Johnny Dodds-cl/Jimmy Blythe-p/Baby Dodds-d-wb. Okeh
HJCA 065 A Good Man Is Hard To Find V Smith, Bessie 1928 3:01 66551002424 66551002424 Green, Eddie Green, Eddie 03/1928 Allo Deezer C
HJCA 100 Georgia On My Mind V Beiderbecke, Bix Carmichael, Hoagy & His Orchestra 3:06 Deezer
HJCA 100 Rockin' Chair V Beiderbecke, Bix Carmichael, Hoagy & His Orchestra Carmichael, Hoagy Carmichael, Hoagy Vokalist: „Carmichael, Hoagy“. D
HJCA 120 A Fidgety Feet V Wolverines Orchestra, The 1924 2:27 Richmond 18.02.1924 G11751=A 090204088980 090204088980 HRS 022 LaRocca, Nick Shields, Larry Bix Beiderbecke-c;Al Gande-tb;Jimmy Hartwell-cl-as;George Johnson-ts;Dick Voynow-p-Ldr;Bob Gillette-bj;Min Leibrook-bb;Vic Moore-d JR Deezer C
HJCA 120 B Jazz Me Blues V Wolverines Orchestra, The 1924 2:46 Richmond 18.02.1924 G11754=A 090204088980 090204088980 HRS 025 Delaney, Tom Delaney, Jack Bix Beiderbecke-c;Al Gande-tb;Jimmy Hartwell-cl-as;George Johnson-ts;Dick Voynow-p-Ldr;Bob Gillette-bj;Min Leibrook-bb;Vic Moore-d JR Deezer D
HJCA 611 Up The Country Blues V Joe Mannone's Harmony Kings (vWM) 1927 2:53 New Orleans 11.04.1927 W143951=2 Columbia 1044D Sacks, Bob Miller, Johnny Vokalist: 'Manone, Wingy'. JR


Die Datenüberarbeitung erfolgt hauptsächlich nach gedruckten Discographien (ca. 557.497 Seiten), Fotos von Cover, Hörproben (Deezer) und nicht nach unsicheren Internetquellen, wie bei einer Coverinfo-Datenbank. Alle Angaben ohne Gewähr!

Eintragungen amerikanischer Interpreten vor 1953, ohne Labelnummer und mit Quellenangabe 'CI' (Coverinfo) stammen häufig aus Zusammenstellungen, bei denen der Interpreter nur mitgewirkt hat oder die Aufnahme wurde erst auf LP oder CD veröffentlicht! Ohne Plattenangabe oder Foto ist so ein Eintrag fast wertlos!


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht