Labelliste von „Electrola“, Deutschland. Labelcode: 00193. © 06.01.2018 by Henry König

Labelnummern von D.A. 4407 bis D.A. 4506. Davon 12 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Vö.-Dat.“ sind Monat/Jahr für die Veröffentlichung angegeben, falls bekannt. Bei der Angabe tt.mm.jjjj ist das die Vorstellung im „Billboard Magazine“.

Diese Übersicht ist ein Quellenwerk und verwendet: Deezer (40 Millionen Titel), 557.497 (!) Seiten gedruckte Discographien, 4105 Labellisten mit mehr als 1,5 Million Musiktitel, sowie einige Einträge von www.coverinfo.de (Die Widersprüche können mit den Quellenangaben überprüft werden). Diese HTML-Tabelle wurde mit Microsoft Access in max. 3 Sekunden erstellt!!!

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Electrola D.A. 4407 Gern will ich schließen das Aug' zum Schlummer-Duett M.Klose V Wittrisch, Marcel Allo
Electrola D.A. 4407 Wenn sie nicht bei mir,wie fühl'ich mich einsam V Wittrisch, Marcel Allo
Electrola D.A. 4445 Du holde Kunst (Schubert) V Hüsch, Gehard Allo
Electrola D.A. 4445 Leise flehen meine Lieder (Schubert) V Hüsch, Gehard Allo
Electrola D.A. 4465 Ach,d.Leid hab' ich getragen 'Der Barbier v.Bagdad' (Cornelius) V Roswaenge, Helge Allo
Electrola D.A. 4465 Arie des Sängers 'Der Rosenkavalier' (Richard Strauß) V Roswaenge, Helge Allo
Electrola D.A. 4472 Lache Bajazzo 'Bajazzo' (Leoncavallo) V Roswaenge, Helge Allo
Electrola D.A. 4472 Scherzet immer 'Bajazzo' (Leoncavallo) V Roswaenge, Helge Allo
Electrola D.A. 4495 Einst träumte meiner seligen Base V Beilke, Irma-Sopran Allo
Electrola D.A. 4495 Trübe Augen, Liebchen, taugen... V Beilke, Irma-Sopran Allo
Electrola D.A. 4506 Väterchen, teurer, höre-Sopran-Wiener Rundf.Orch.-Dir. R. Moralt V Rethy, Esther Allo
Electrola D.A. 4506 Will ich allein des Abends in Paris mich ergeh'n- Dir.Rudolf Moralt V Rethy, Esther Allo


Die Datenüberarbeitung erfolgt hauptsächlich nach gedruckten Discographien (ca. 557.497 Seiten), Fotos von Cover, Hörproben (Deezer) und nicht nach unsicheren Internetquellen, wie bei einer Coverinfo-Datenbank. Alle Angaben ohne Gewähr!

Mit Hilfe der GEMA-Nr. und der CAE/IPI können diese Angaben bzw. Widersprüche von Coverinfo geprüft werden. IPI: Interested Parties Information. CAE: Composer, Author and Publisher (Komponist, Urheber und Verlag). https://online.gema.de/werke/search.faces oder http://repertoire.bmi.com/StartPage.aspx


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht