Labelliste von „Clef“, USA (Vereinigte Staaten von Amerika) (1951-1955). © 12.05.2018 by Henry König

Bemerkung zur Serie: EPs

Labelnummern von EPC xxx bis EPC xxx. Davon 14 Titel erfasst und teilweise überarbeitet bzw. ergänzt. In der Spalte „Vö.-Dat.“ sind Monat/Jahr für die Veröffentlichung angegeben, falls bekannt. Bei der Angabe tt.mm.jjjj ist das die Vorstellung im „Billboard Magazine“.

Eine gute Quelle für die Überarbeitung der Daten in dieser Liste, mit der Kennung (CV_1), in der Spalte „Qu.“: The Clef/Verve Labels; A Discography Volume 1 und 2; The Norman Granz Era. 1294 Seiten, 300,- €. Autor: Ruppli, Michel.

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. Musik-Quelle O
Clef EPC 141 A1 Cuban Blues V O'Farrill, Chico 1951 3:10 New York City, NY 569-2 Clef MG C 131 Chico O'Farrill (Leiter); Mario Bauza,Doug Mettome,Jimmy Nottingham,Al Stewart,Nick Travis(tp) Eddie Bert,Vern Friley,Fred Zito(tb)Lenny Hambro,Ben Harrod,George Berg(as) Flip Phillips,Eddie Wasserman(ts)Danny Bank(bs)Rene Hernandez(p)Roberto Rodriguez(b)Don Lamond(dm)Jose Mangual,Candido Camero(bongos)Luis Miranda (conga)Umbaldo Nieto(timbales ) vc Deezer
Clef EPC 141 A2 Jatp Mambo V O'Farrill, Chico 1951 2:50 New York City, NY 565-3 Clef MG C 131 Chico O'Farrill (Leiter); Mario Bauza,Doug Mettome,Jimmy Nottingham,Al Stewart,Nick Travis(tp) Eddie Bert,Vern Friley,Fred Zito(tb)Lenny Hambro,Ben Harrod,George Berg(as) Flip Phillips,Eddie Wasserman(ts)Danny Bank(bs)Rene Hernandez(p)Roberto Rodriguez(b)Don Lamond(dm)Jose Mangual,Candido Camero(bongos)Luis Miranda (conga)Umbaldo Nieto(timbales ) vc Deezer
Clef EPC 215 Thou Swell V Peterson, Oscar 1954 2:28 Los Angeles 06.05.1952 795-6 Verve MGC 624 Hart, Lorenz/Rodgers, Richard Trio CV_1 Cover
Clef EPC 224 Moonglow V Holiday, Billie & Her Orchestra Holiday, Billie & Her Orchestra 1954 3:01 Los Angeles, Radio Recorders studio 01.04.1952 YBC786-4 1083480 00495567203 805520060158 805520060158 Verve MGC 690 DeLange, Eddie/Hudson, Will/Mills, Irving DeLange, Eddie/Hudson, Will/Mills, Irving BH Deezer Cover
Clef EPC 233 Fat Man's Boogie I Jacquet, Illinois & His Orchestra 1952 New York City, NY 31.12.1952 C 1122-10 Mercury 89060 CV_1
Clef EPC 245 A Jacquet Jumps V Jacquet, Illinois & His Orchestra 1953 1:51 New York City, NY 11.12.1953 08.05.1954 C 1388-5 Clef 89107 Jacquet, Illinois Acea, Johnny CV_1 Deezer
Clef EPC 245 A Blue Nocturne V Jacquet, Illinois & His Orchestra 1953 3:09 New York City, NY 11.12.1953 08.05.1954 C 1389-5 Clef 89125 CV_1 Deezer
Clef EPC 245 A Little Jeff V Jacquet, Illinois & His Orchestra 1953 2:43 New York City, NY 11.12.1953 08.05.1954 C 1387-2 Clef 89121 CV_1 Deezer
Clef EPC 246 Heads V Jacquet, Illinois & His Orchestra 1953 3:23 New York City, NY 11.12.1953 C 1394-7 Clef 89121 CV_1 Deezer
Clef EPC 246 It's The Talk Of The Town V Jacquet, Illinois & His Orchestra 1953 3:30 New York City, NY 11.12.1953 C 1393-1 CV_1 Deezer
Clef EPC 246 A R.U. One V Jacquet, Illinois & His Orchestra 1953 2:56 New York City, NY 11.12.1953 C 1391-3 Clef 89125 Jacquet, Illinois Acea, Johnny CV_1 Deezer
Clef EPC 368 I Get A Kick Out Of You V Holiday, Billie & Her Orchestra 1955 5:39 Los Angeles, Radio Recorders studio 25.08.1955 YBC2451-3 4011222224446 4011222224446 Verve MG C 669 Porter, Cole Porter, Cole DB Deezer Cover
Clef EPC 368 It Had To Be You V Holiday, Billie & Her Orchestra Holiday, Billie & Her Orchestra 1955 4:04 Los Angeles, Radio Recorders studio 23.08.1955 YBC2444-1 4011222224446 4011222224446 Jones, Isham Kahn, Gus MT DB Deezer Cover
Clef EPC 369 Isn't This A Lovely Day V Holiday, Billie & Her Orchestra Holiday, Billie & Her Orchestra 1955 4:16 Los Angeles, Radio Recorders studio 25.08.1955 YBC2453-3 Verve MG C 669 Berlin, Irving Berlin, Irving MT BH Cover


Diese Liste ist ein Quellenwerk, deshalb geht es nicht um sogenannte richtige Schreibweisen (kreative Umsetzung von Datenträgerangaben wie bei einer Coverinformationsdatenbank gesehen), sondern um Informationen für weitere Recherchen! Deshalb gibt es hier viele Zusatzinformationen und Quellenangaben! Alle Angaben ohne Gewähr!

Eintragungen amerikanischer Interpreten vor 1953, ohne Labelnummer und mit Quellenangabe 'CI' (Coverinfo) stammen häufig aus Zusammenstellungen, bei denen der Interpreter nur mitgewirkt hat oder die Aufnahme wurde erst auf LP oder CD veröffentlicht! Ohne Plattenangabe oder Foto ist so ein Eintrag fast wertlos!


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht