Labelliste von „Clef (USA)“. © 21.04.2018 by Henry König

Bemerkung zur Serie: EPs

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Clef EP 113 This Can't Be Love V Phillips, Flip & His Orchestra 1949 New York City, NY 29.08.1949 280-6 754253 00005876870 Mercury 8908 Rodgers, Richard Hart, Lorenz CV_1 C
Clef EP 113 Cookie V Phillips, Flip & His Orchestra 1949 New York City, NY 29.08.1949 281-2 Mercury 8908 CV_1
Clef EP 113 B1 Drowsy V Phillips, Flip & His Orchestra 1949 Dc
Clef EP 113 B2 Vortex V Phillips, Flip & His Orchestra 1949 Dc
Clef EP 124 A1 Three Little Words I Young, Lester & His Orchestra 1950 3:18 New York City, NY 15.06.1950 03/1951 C-430-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Mercury 8927“. Kalmar, Bert/Ruby, Harry Kalmar, Bert/Ruby, Harry Interpreterschreibweise kann von der EP, LP oder CD abweichen. Siehe: Verweise und Matritzen. Dc Deezer C
Clef EP 124 A2 Neenah I Young, Lester & His Orchestra 1950 3:29 New York City, NY 15.06.1950 03/1951 C-433-4 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Mercury 8927“. Young, Lester Interpreterschreibweise kann von der EP, LP oder CD abweichen. Siehe: Verweise und Matritzen. RyM Deezer
Clef EP 124 B1 Undercover Girl Blues I Young, Lester 1951 2:42 16.01.1951 Quartet Dc
Clef EP 124 B2 Frenesi I Young, Lester 1951 3:01 16.01.1951 Dominguez, Alberto Dominguez, Alberto Quartet Dc
Clef EP 153 A1 Sweet And Lovely V Gillespie, Dizzy Operatic Strings 1952 3:26 Paris 05.04.1952 14791 Clef MG C 136 CV_1 Deezer
Clef EP 153 A2 My Old Flame V Gillespie, Dizzy Operatic Strings 1953 3:21 Paris 05.04.1952 14792 Clef MG C 136 Coslow, Sam Johnston, Arthur CV_1 Deezer C
Clef EP 153 B1 Man I Love, The V Gillespie, Dizzy Operatic Strings 1952 3:14 Paris 05.04.1952 14789 Clef MG C 136 CV_1 Deezer
Clef EP 153 B2 Night And Day V Gillespie, Dizzy Operatic Strings 1946 3:04 Paris 05.04.1952 14790 Clef MG C 136 Porter, Cole Porter, Cole CV_1 Deezer C
Clef EP 176 On The Sunny Side Of The Street I Young, Lester 1952 3:25 New York City, NY 04.08.1952 02.05.1953 C-891-1 Auch unter Pseudonym, anderer Schreibweise oder Neuaufnahme auf „Norgran EP N 06“. Mercury 89045 McHugh, Jimmy Fields, Dorothy Quintet Lester Young (ts); Oscar Peterson (p); Barney Kessel (g); Ray Brown( b); J.C.Heard (dm). CV_1 Deezer
Clef EP 176 I Can't Get Started I Young, Lester 1942 3:40 New York City, NY 04.08.1952 02.05.1953 C-888-2 Mercury 89045 Duke, Vernon Gershwin, Ira Quintet CV_1 C
Clef EP 176 A Almost Like Being In Love I Young, Lester 1952 3:31 04.08.1952 28.02.1953 C-892-3 Clef 89027 Lerner, Alan Jay Loewe, Frederick Quintet RyM Deezer
Clef EP 176 B There'll Never Be Another You I Young, Lester 1952 04.08.1952 28.02.1953 C-894-1 1396628 Clef 89027 Warren, Harry Gordon, Mack Quintet RyM
Clef EP 189 1 01 Cool Mix V Getz, Stan 1953 3:06 New York City, NY 16.04.1953 C-1214-1 Clef 89090 Brookmeyer, Robert Quintet Bob Brookmeyer (vtb) Stan Getz (ts) John Williams (p) Bill Crow (b) Al Levitt (d) CV_1 Deezer
Clef EP 189 1 02 Rustic Hop V Getz, Stan 1953 3:47 New York City, NY 16.04.1953 C-1215-5 Clef 89090 Brookmeyer, Robert Quintet Bob Brookmeyer (vtb) Stan Getz (ts) John Williams (p) Bill Crow (b) Al Levitt (d) CV_1 Deezer
Clef EP 189 1 03 Have You Met Miss Jones V Getz, Stan 1953 3:16 New York City, NY 16.04.1953 C-1216-1 984735 Clef 89059 Rodgers, Richard Hart, Lorenz Quintet Bob Brookmeyer (vtb) Stan Getz (ts) John Williams (p) Bill Crow (b) Al Levitt (d) CV_1 Deezer
Clef EP 189 1 04 Erudition V Getz, Stan 1953 3:12 New York City, NY 16.04.1953 C-1217-2 Clef 89059 Brookmeyer, Robert Quintet Bob Brookmeyer (vtb) Stan Getz (ts) John Williams (p) Bill Crow (b) Al Levitt (d) CV_1 Deezer


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz mit Datenmüll zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

Musiktitel aus Erstaufführungen in Musicals oder Filmen vor ca. 1950 sind fast nie auf Tonträger erschienen. Die Filmversionen wurden zu 99% erst auf LP oder CD veröffentlicht. Diese Eintragungen sind häufig „Covermärchen“. Tipp: Aufnahmedatum/Erstaufführungsdatum und Chartdatum vergleichen.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht