Labelliste von „Bardell Records (USA)“. © 21.04.2018 by Henry König

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Bardell 774 A He's Mine (I Love Him, I Love Him, I Love Him) V Alice Wonder Land 1963 1:58 Sampler0777 Sampler0777 London HL 2147 Schlaks, Steve Weiss, Charles 09/1963 JW Deezer O
Bardell 774 B Cha Linde V Alice Wonder Land 1963 London HL 2147 RyM
Bardell 776 Push, Shake, Kick And Shout V Laddins, The 1963 2:15 09/1963 P4KM 9849 Marcus/Coleman/Jeffers/Goody Marcus/Coleman/Jeffers/Goody 45
Bardell 776 B Push, Shake, Kick And Shout (Instrumental) V Laddins, The 1963 2:15 09/1963 P4KM 9850 Marcus/Coleman/Jeffers/Goody Marcus/Coleman/Jeffers/Goody 45


Live-Versionen werden nur erfasst, wenn sie auf Tonträger erschienen sind. Cover-Versionen von VHS, DVD sowie aus Ost- und Nordeuropa, werden nicht erfasst, um die Datenbank nicht unnütz mit Datenmüll zu belasten. Ausnahme: Titel ist bei einem Musikportal erhältlich.

Sollte in dieser Übersicht ein Hinweise auf www.coverinfo.de sein, ist das nicht beabsichtigt und muss auf Widersprüche überprüft werden.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht