Labelliste von „Aeolian Vocalion (USA)“. © 21.04.2018 by Henry König

Erstvertrieb: The Aeolian Company

Label S Musiktitel St Interpret Begleitung Jahr Zeit Aufnahmeort Aufn.-Dat. Vö.-Dat. Matrize Verweis GEMA-Nr. CAE/IPI Art.-Nr./EAN EAN/Art.-Nr Label 2 Komponist Texter Chart Bemerkung Musiker Qu. MQ O
Aeolian Vocalion 36002 Melody-Land V Dabney's Band 1917 New York City, NY 08.01.1917 Raymond Hubbell / John L. Golden Introducing "Beautiful Queen Of The Nile
Aeolian Vocalion 36002 Cheer Up, Lisa V Dabney's Band 1917 New York City, NY 08.01.1917
Aeolian Vocalion 36202 I'm Sorry I Made You Cry V Dabney's Band 1918 New York City, NY 15.05.1918 971 Clesi, N. J. JRR
Aeolian Vocalion 36202 Hello Central Give Me No-Man's Land V Dabney's Band 1918 New York City, NY 15.05.1918 969 Schwartz, Jean Lewis, Sam M./Young, Joe JRR D
Aeolian Vocalion 36205 Mr. Sousa' Yankee Band V Dabney's Band 1918 New York City, NY 15.12.1918 1266 Farrell, Joe Greene, Gene JRR
Aeolian Vocalion 36205 Feist's All-Hits Medley V Dabney's Band 1918 New York City, NY 15.09.1918 1091 JRR


Die Datenüberarbeitung erfolgt hauptsächlich nach gedruckten Discographien (ca. 557.497 Seiten), Fotos von Cover, Hörproben (Deezer) und nicht nach unsicheren Internetquellen, wie bei einer Coverinfo-Datenbank. Alle Angaben ohne Gewähr!

In Vorbereitung: Listen der Komponisten/Texter, Listen der Vokalisten der amerikanischen und englischen Tanzorchester sowie Listen mit Photos der Schallplatten. Mein Ziel: die größte und umfangreichste Coverinformationdatenbank (ohne Datenmüll) anzubieten. Tipp: Die Matrizennummern entlarven Pseudonyme.


Hier gibt es die Beschreibung der Datenfelder. Kurzinfo: Bei allen unterstrichenen Texten sind weitere, umfangreiche Übersichten hinterlegt! Verweis = dieselbe Aufnahme wurde auf der Labelnummer unter anderem Künstlernamen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr
Informationen zu Original- und Coverversionen
Pseudonyme der Interpreten
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht