Kurzbiografie von: „Quiet Riot“

Gegründet: 1975

Mitglieder: Kevin DuBrow (vocals, 1975-87, 1993-2007), Drew Forsyth (drums, 1975-80), Randy Rhoads (guitar, 1975-79), Kelly Garni (bass, 1975-77), Rudy Sarzo (bass, 1978-85, 1997-2003), Carlos Cavazo (guitar, vocals, 1982-89, 1991-2003), Frankie Banali (drums, percussion, 1982-89, 1992-2003, 2005-08, 2010-present), Chuck Wright (bass, vocals, 1985-89, 2005-06, 2006-08, 2010-present), Paul Shortino (vocals, 1987-89), Sean McNabb (bass, vocals, 1987-89), Kenny Hillery (bass, 1993-95), Alex Grossi (guitar, 2005-06, 2006-08, 2010-present), Tracii Guns (guitar, 2006), Wayne Carver (bass, 2006), Mark Huff (vocals, 2010-12)
Interpreterschreibweise in meiner Datenbank Interpreterschreibweise bei Quellen ID 1 ID 2 ID 3 ID P Bemerkung Discography Ouelle
Quiet Riot Quiet Riot Discographie


Sortiert ist das 2. Datenfeld. © 14.10.2017 by Henry König


Diese Liste ist ein Quellenwerk, deshalb geht es nicht sogenannte richtige Schreibweisen (kreative Umsetzung von Datenträgerangaben wie bei einer Coverinfo-Datenbank gesehen), sondern um viele Zusatzinformationen für weitere Recherchen! Deshalb werden die Daten ständig überarbeitet! Alle Angaben ohne Gewähr!
Quellennachweis
Schreibweisen von Musiktiteln und Interpreten

Zur Hauptübersicht